Die Insel im Wind - Mallorca
Hasta Luego  
  Mallorca
  Einmal im Jahr
  Gästebuch
  Mallorca Anno dazumal
  Mallorca Bilder
  Es gibt was Neues
  Insel Info`s von A-Z
  Ausflugs Tip`s
  Auswanderer
  Finca Tips
  Reiseführer
  ReisetageBücher
  - 2008
  Freizeit und Sport .....
  Inselgeschichten
  Kulinarisches Mallorca
  => - Bar Rafael
  => - Bodega`s
  => - Casarustica
  => - Block House
  => - Cellers
  => - El Mascaron
  => - Es Ví
  => - Es Ginebró
  => - Fic Flac
  => - Es 4 Vents
  => - La Calatrava in Artà
  => - Es Cruce
  => - Maharaja Mahal - in Palma
  => - Miratar in Petra
  => - moli N.O. - Die Gourmet Mühle
  => - Molí des Torrent
  => - Paella und ihre Geschichte
  => - Rotana
  => - Sense nom
  => - Tapas, Tapas ...
  => - Trencadora in Pollença
  => - Trens
  => Rezepte
  => - Mallorca Spezialitäten
  => Früchte und Gemüse
  Mallorca`s Häfen
  Orte und Städte
  Party - Feiern
  Playas und Cala`s
  Souvenirs aus Mallorca
  Fluggastrechte und Entschädigungen
  OrtsWechsel
  Impressum
Etwas hinzugefügt und bearbeitet am 28.07.2013
- Sense nom
Sense mom - ohne Namen!!


In einer früheren Schuhfabrik in Llucmajor befindet sich heute ein Restaurant, das man erst beim zweiten Hinschauen entdeckt. Dabei sollte man durchaus einen Blick riskieren. Denn was die beiden Deutschen Alexander Popp und Katja Paul vor fünf Jahren als Bistro-Bar begannen, hat sich mittlerweile zu einem respektablen Restaurant gemausert: Sense nom – ohne Namen. Im Hauptraum des rund 150 Jahre alten Eckgebäudes mit dem riesigen Kronleuchter und dem schönen Holzmobiliar stehen 42 Plätze zur Verfügung, im Patio mit dem Pflaumenbaum 32 weitere Plätze.

Am Herd steht der 33-jährige Popp aus Kulmbach, der – gelernter Bäcker – irgendwann das Kochen für sich entdeckte. Nachdem er zweieinhalb Jahre in Mallorcas Fünf-Sterne-Hotel Marriott im Food&Beverage-Bereich Erfahrung gesammelt hatte, machte er sich selbstständig.

Popp wagt etwas, mixt Exotisches mit Traditionellem. Das Doradenfilet etwa kombiniert er mit einer Curry-Birnen-Pasta an Rotweinsauce (16,50 Euro), das Hühnchen wird mit Frischkäse und Walnüssen gefüllt (15,90 Euro) und das Entrecôte wird von Gemüsestrudel und Olivensauce (17,90 Euro) begleitet.

Es kann auch vorkommen, dass bei ihm Ente mit Schoko-Chili-Sirup auf die Teller kommt oder dass er Känguru serviert, je nach Marktlage eben. Vorweg böten sich Garnelenklößchen mit Mango-Chutney (8,90 Euro) an oder der gute, alte Cäsar-Salat, mit Römersalat, Croûtons und ordentlich Parmesan (7,50 Euro). Die Nachspeisen sind ebenfalls originell zusammengestellt: Der geeiste Kaiserschmarren präsentiert sich mit Kirschragout (7,50 Euro), die Vanille-Mandel-Mousse (s. Rezept) mit feiner Mango-Sauce (6,50 Euro). Dass es zum Auftakt eines jeden Essens Brot, Oliven, Aioli oder Butter gibt, ist für Popp selbstverständlich. Ihm würde es als „gutem Gastgeber“ niemals einfallen dafür „1,50 Euro zu verlangen“, wie es so viele andere tun.


Quelle: www.mallorcazeitung.es/secciones/noticia.jsp
Auch du wirst gezählt  
  Counter seit 07.2010  
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
Wahrheiten  
  von - Coco Chanel:

Alt ist man erst dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft!

Alter schützt vor Liebe nicht - aber Liebe vor dem Altern!


Freunde sind wie Sterne in der Nacht , auch wenn sie manchmal nicht zu sehen sind, weißt du trotzdem, dass sie da sind!

 
Auch wieder Wahr  
  Was nützt das Richtige zur falschen Zeit?


Wir sind was wir sind, weil wir nicht wurden was wir werden wollten.


Das Leben ist eine Art Waldspaziergang - man muss nur ein bisschen auf den Weg achten, und kann bedenkenlos die Schönheit genießen.
Henning Pohlmann

Konfuzius sagt :
Stirbt der Bauer im November, braucht er kein' Adventskalender.


 
Einfach nett  
  Für ein Lächeln braucht man 12 Muskeln, für ein ernstes Gesicht 64. Also lächele, das ist weniger anstrengend.
von Luxi

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
Francis Picabia

Ich gebe Ratschläge immer weiter. Es ist das einzige, was man damit anfangen kann.
v. Oscar Wilde
 
Stimmt !!  
  Ein Tourist ist jemand der (ver)reist um etwas anderes zu sehen und sich dann beschwert wenn es nicht gleich ist (wie zuhause).
v. Bernat
 
Start 20. Juni 2008 - Ingesamt waren schon 72826 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=